Skyability setzt Drohnen erfolgreich bei FunderMax ein

Am Puls der Zeit: Ab sofort werden die Drohnen des burgenländischen Erfolgs-Startups Skyability auch in Neudörfl mit großer Wirkung genutzt.

Die Arbeit mit Drohnen ist derzeit in aller Munde. Das burgenländische Unternehmen Skyability unterstützt mit seinen Flugrobotern, die man dort die Drohnen nennt, nun auch FunderMax, den größten Holzverarbeitungsbetrieb des Burgenlandes in Neudörfl. Die Flugroboter werden hier vor allem bei der monatlichen Inventur eingesetzt.

Die Vorgehensweise ist dabei so innovativ wie die Ergebnisse. Mit hochauflösenden Kameras ausgestattet fliegen die Flugroboter völlig autonom über die vorab von Skyability programmierten Bereiche und erzeugen ein 3D-Modell des beflogenen Gebiets.

„Der Mehrwert für den Kunden liegt auf der Hand. Aus dem generierten 3D-Modell leiten wir für unsere Kunden tagesaktuelle, verzerrungsfreie und maßstabsgetreue Abbildungen ab und können damit die Volumen der einzelnen Rundholz-Stapel, Hackgüter und Altholzhaufen berechnen“, sagt Skyability-Geschäftsführer Philipp Knopf.

Die Unternehmensphilosophie von FunderMax deckt sich mit der innovativen Herangehensweise von Skyability, darum setzt man bei FunderMax nun auf die Drohnen, wie Bereichsleiter Hubert Mihalits erklärt: „Die monatliche Inventur ist neben einem enormen Zeitaufwand auch mit gewissen Sicherheitsrisiken für unsere Mitarbeiter behaftet. Durch diese neue Technologie der Skyability-Drohnen sind wir effizienter und können uns auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren.“

Neben Holzbetrieben sind auch Schotterwerke und der Erd- beziehungsweise Straßenbau ein beliebter Einsatzort für die Flugroboter von Skyability. So wird Skyability auch in Zukunft mit seinen Drohnen Unternehmern in den verschiedensten Bereichen das Leben erleichtern.

Über Skyability:
Skyability ist ein Ingenieurbüro für Maschinenbau, das Drohnen effizient einsetzt und sich neben der Vermessung auch mit der visuellen Inspektion und Thermografie beschäftigt. Dabei ist man bedacht, neben der gutachterlichen Tätigkeit seinen Kunden auch beratend zur Seite zu stehen, um gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln.