„Falkenauge mit Wärmebildkamera“ – Der Standard

Skyability Standard

Mit ihrer innovativen Flugrobotertechnologie hat Skyability in den letzten Wochen schon viel Medienaufmerksamkeit erhalten. Nach einem Beitrag im ORF hat zuletzt auch das Qualitätsmedium Standard einen Artikel über das junge Ingenieurbüro veröffentlicht.

In dem Bericht in der Rubrik „Science goes Business“ wird vor allem auf die Vielfältigkeit des Angebots von Skyability eingegangen. Darunter findet sich neben der Inspektion von Hochspannungsleitungen, der Begutachtung von Schornsteinen und der Vermessung von Flächen und Gebäuden mit Drohnen, auch die Vertreibung der Stare im Weinbau. Diese wird vor allem jetzt im Herbst zu einem aktuellen Thema. Geschäftsführer Philipp Knopf zur Drohnenabwehr im STANDARD: „Die Drohnen müssten in einem nicht vorhersehbaren Muster auf die Stare zufliegen. Ein Soundmodul würde dabei Geräusche imitieren.“

Diese ist nur eine der innovativen Ideen, die die 3 Gründer in ihrem Ingenieurbüro verfolgen. Weitere Zukunftspläne haben sie dem STANDARD verraten.

Mehr zum Angebot von Skyability: Skyability.com