Burgenländisches Startup beim 1. Drohnensymposium Österreichs

Im steirischen Kapfenberg fand am 10. und 11. September 2015 das erste österreichische Symposium zum Thema Drohnen statt. Diese Veranstaltung wurde von der Fachhochschule Joanneum organisiert und konnte mit Vorträgen, Workshops und spannenden Diskussionen die Teilnehmer begeistern.

Dank der Unterstützung der “Jungen Wirtschaft” konnte das burgenländische Drohnenstartup Skyability (www.skyability.com) sein Dienstleistungsspektrum im Bereich der industriellen Inspektion mit Drohnen auf einem eigenen Messestand präsentieren. Das Fachpublikum und die anwesenden Besucher waren von der Technologie begeistert und Joachim Fertl, Lukas Unger sowie Philipp Knopf erklärten den Interessenten gerne die Vorteile der neuen Technologie, die sich vor allem in einer Zeit- und Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Methoden wie Helikopter, Industriekletterer etc. beträchtlich niederschlägt.

Das Symposium war ein voller Erfolg und mit Hilfe der Firma Skyability ist auch das Burgenland im Drohnensektor prominent vertreten.

Originalbeitrag unter:
Startup Burgenland